Musikmamsells Tanzcafé und Musiklotto mit DJ Alexander

Musik Lotto und Musik Bingo zum Tanz Kafichränzli


Während meiner Zeit beim Schallplatten Multi EMI Music und als Inhaber des eigenen Labels Jaxx Records, habe ich nebst anderen Persönlichkeiten auch die beliebte Radiopersönlichkeit und Moderatorin Verena Speck von Grünigen (Initiantin des Tanzcafé der Musikmamsell für Menschen mit Demenz, deren Familien und Tanzfreudige im Binzgarten, Zürich Oerlikon) kennen und schätzen gelernt. Diese Woche durfte ich die Zusammenarbeit mit der Musikmamsell ausbauen und habe als Nostalgie DJ Musiklotto und Musikbingo in mein Programm übernommen. Das Musiklotto eignet sich nicht nur für Musikbegeisterte Rentner in Seniorenresidenzen und- Heimen, es kann auch als Teil für einen Firmenevent oder eine Geburtstagsfeier an der ich als DJ auflege integriert werden.

Verena Speck
Photo Musikmamsell © 2007-2016

Musikmamsell Verena Speck


In bester Erinnerung habe ich die Momente mit Verena Speck bei Schweizer Radio DRS 1 (heute SRF) und der Musigwälle 531 (in den Neunziger Jahren für den Empfang auf Mittelwelle neu lanciert), als ich zu ihr mit Künstlern wie Claudia Jung (Hitsingle: Je t'aime, mon amour), Helmut Lotti (Hitalben Goes Classic), Die (Zillertaler) Schürzenjäger oder auch mit Mario Feurer von Die Minstrels (Grüezi Wohl, Frau Stirnimaa) im Studio für Interviews vor Ort war. Fast zeitgleich ist 2007 Verena Speck als Musikmamsell gestartet und legt seither Schallplatten in Seniorenresidenzen und Altersheimen aber auch an privaten Feiern auf. Wenn Not am DJ (oder DJane) war, durfte ich ihre Termine übernehmen und werde von ihr weiter empfohlen.

Musiklotto, Musikbingo - Musikalisches Rätselraten à la "Erkennen sie die Melodie"


Das Musikotto und Musikbingo wurde von der Musikmamsell Verena Speck für ihre Engagements in Altersheimen und Seniorenresidenzen ausgearbeitet. Heiteres Musikraten auf lockere Art diente zuerst als Aktivierungsprogramm und durfte schöne Erinnerungen wecken. Schon bald wurde das Musiklotto auch bei Auftritten an Hochzeiten oder bei Frauenvereinen und Unterhaltungsnachmittagen von den Gästen gefordert. So sind unzählige Varianten entstanden. Die Miniversion ist das Musikbingo, das vor allem dann zum Zug kommt, wenn die Spielzeit beschränkt ist.

Voller Terminkalender


Weil Verena Speck nebst ihren Terminen als Musikmamsell und im Tanzcafé auch als Grossmutter im Einsatz ist, füllt sich der Terminkalender oft schneller als gedacht. Damit Altersheime, Seniorenresidenzen und Pflegeheime aber nicht auf ein abwechslungsreiches Tanzcafé, Kafichränzli, Wunschkonzert und ein Musiklotto verzichten müssen, übernehme ich in Zusammenarbeit und Absprache mit der Musikmamsell die Termine in der Deutschschweiz. Beim Gespräch diese Woche im Atelier der Musikmamsell, wo es auch viele Schallplatten zu kaufen gibt, hat sie mich in die Künste des Musiklottos eingeweiht für das ich nebst den speziell dafür ausgearbeiteten CDs u.a. auch meine Vinylschallplatten als 100% Vinyl DJ einsetzen werde.

Verena Speck
Photo Musikmamsell © 2007-2016