DJ Senioren- und Unterhaltungsnachmittag Schlieren Zürich

Wunschkonzert


Abgesehen von den Anekdoten um Schlieren und die Musikalische Verbindung, erfüllte ich auch den einen oder anderen Musikwunsch. Die Zeit an diesem Nachmittag ging schnell vorbei. Meine kurzweiligen Geschichten, die passende Musik und meine Verbindung zu Schlieren begeisterten die Zuhörer und Zuhörerinnen. Ein grosses Kompliment erhielt ich von einigen Seniorinnen, die mir sagten, dass sie das letzte mal eingeschlafen seien, da der Alleinunterhalter sich keine Mühe nahm und nur ein Lied nach dem anderen ohne Ansage runterspielte. Bestärkt von diesem Kompliment weiss ich, dass ich als Nostalgie DJ meine Arbeit richtig mache.

Unterhaltungsnachmittag mit Nostalgie DJ


Für einmal sollte es kein Alleinunterhalter sein der am Seniorennachmittag des Seniorenvereins der Evangelischen Kirche Schlieren im Stürmeierhaus die Pensionäre und Seniorinnen unterhalten sollte. Gerne sprang ich für die verhinderte Formation ein und stellte ein abwechslungsreiches Musikprogramm von Vinyl mit Anekdoten aus meiner schon fast 35 jährigen Tätigkeit in der Musikbranche zusammen. Mit Schlieren verbindet mich vieles. Zum einen bin ich als Lehrling einige male bei der ehemals beim Bahnhof Schlieren angesiedelten Schallplatten Firma Polygram gewesen. Ebenfalls war ich für das legendäre Cabaret Rotstift bei EMI Records in den 90er Jahren als A&R Manager tätig. Auch die frühen Aufnahmen der Schlieremer Chind habe ich bei EMI Records auf CD wieder veröffentlicht. Zudem wusste ich, dass die Aufnahmen für die erste Schweizer Beat Schallplatte "Swiss Beat Live" u.a. mit den Swiss Beatles "Les Sauterelles" im Saal vom Restaurant Salmen gemacht wurden.